Permanent Make-up

 

Was versteht man unter Permanent Make-up?

Permanent Make-up auch Pigmentierung oder Conture Make-up ist die Bezeichnung für spezielle kosmetische Tätowierungen im Gesicht.

Zu Permanent Make-up zählen:

Augenbrauen – Kontur formen, auffüllen,betonen

Wimpernkranzverdichtung–Lidstrich zwischen den Wimpernhärchen

Lidstrich – feine bis starke Linien für Eyeliner

Lipliner – Kontur formen, vergrößern oder verkleinern

Lippenfarbauffüllung – Lippen voll ausfüllen

Schönheitsfleck anbringen

Haltbarkeit

Es ist davon auszugehen, dass je nach Hauttyp eine effektive Haltbarkeit von zwei bis fünf Jahren erreicht wird, bevor das Permanent Make-up aufgefrischt werden muss.Beim Pigmentieren werden Farben mit einer feinen Nadel in die obersten Hautschichten implantiert. Da das Permanent Make-up im Allgemeinen forthaltendem Tageslicht ausgesetzt ist, zersetzten sich die chemischen Farbstoffe unter dem UV-Anteil des Sonnenlichts deutlich schneller als die einer regulären Tätowierung, die nicht ständigem Lichteinfall ausgesetzt ist. Das Permanent Make-up verblasst nach einiger Zeit. Farben von minderwertiger Qualität verändern dabei auch ihre ursprüngliche Farbe.

Für weitere fragen stehen wir ihnen Telefonisch zu verfügung!

>Preise für Permanent Make-Up

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.