Permanent Make-up

 

Was versteht man unter Permanent Make-up?

Permanent Make-up auch Pigmentierung oder Conture Make-up ist die Bezeichnung für spezielle kosmetische Tätowierungen im Gesicht.

Zu Permanent Make-up zählen:

Augenbrauen – Kontur formen, auffüllen,betonen

Wimpernkranzverdichtung–Lidstrich zwischen den Wimpernhärchen

Lidstrich – feine bis starke Linien für Eyeliner

Lipliner – Kontur formen, vergrößern oder verkleinern

Lippenfarbauffüllung – Lippen voll ausfüllen

Schönheitsfleck anbringen

Haltbarkeit

Es ist davon auszugehen, dass je nach Hauttyp eine effektive Haltbarkeit von zwei bis fünf Jahren erreicht wird, bevor das Permanent Make-up aufgefrischt werden muss.Beim Pigmentieren werden Farben mit einer feinen Nadel in die obersten Hautschichten implantiert. Da das Permanent Make-up im Allgemeinen forthaltendem Tageslicht ausgesetzt ist, zersetzten sich die chemischen Farbstoffe unter dem UV-Anteil des Sonnenlichts deutlich schneller als die einer regulären Tätowierung, die nicht ständigem Lichteinfall ausgesetzt ist. Das Permanent Make-up verblasst nach einiger Zeit. Farben von minderwertiger Qualität verändern dabei auch ihre ursprüngliche Farbe.

Für weitere fragen stehen wir ihnen Telefonisch zu verfügung!

>Preise für Permanent Make-Up

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen